? Green (Fair) Wedding ?

Worum geht es bei Green (Fair) Wedding? Es geht nicht darum, plötzlich die ganze Welt umzukrempeln, in Frage zu stellen und alles über Bord zu werfen was man jeh getan oder an was man geglaubt hat.

Es geht vielmehr darum, dass man das tut, was man mit seinem Herzen und seiner Seele vereinbaren kann. Und wenn man damit im gleichen Atemzug der Umwelt einen gefallen tut und nachhaltig seine Region unterstützt. Perfekt Wedding-Match!

Fairliebt, Fairlobt, Fairheiratet...

Und es macht einen Unterschied. Jede kleine Entscheidund: Den eigenen Garten als Location auszuwählen, Ringe von Oma und Opa einschmelzen zu lassen die man als neues Exemplar auf der Haut trägt, in Deutschland produzierte Wedding Outfits zu kaufen die auch im späteren Alltag getragen oder gepimpt werden können, Dienstleister der Region zu wählen inkl. kurzen Transportwegen, die Entscheidung für eine Hybrid-Hochzeit mit digitaler Liveschschalte (und das nicht nur in Corona Zeiten), das Farnblatt aus dem eigenen Garten als i-Tüpfelchen bei der Tischdeko... Und man könnte noch ewig so weiter machen... ?

Was möchten wir damit sagen? Wenn einer dieser Ansätze Euer Herz berührt und sich richtig und gut anfühlt, dann baut es in Euren schönsten Tag des Lebens ein. Gern helfen und unterstützen wir Euch dabei. Und wenn es nicht so ist, seid Ihr trotzdem genauso wundervolle Menschen wie vorher.

Faire Partner

Fotografie
Die Ceh,
Lisa Canzler

Video
Schokopudding Agency,
Stefan Weiße

Floristik & Table Top
Burgenlandhochzeit,
Jana Loth

Freie Traurednerin
Alles nur aus Liebe,
Mandy Stegmann

Candy und Sweets
Konditorei Trautmann,
Florian & Alexander Trautmann

Schneiderei & Modeatelier
Wilmas Kleid, Wilma Busch

Haare, Make-Up, Styling
Riedel Friseursalon,
Katja Osterloh

Hochzeitsaustatter, Accessoires
Boutique Liebe,
Julia Schwarz (Fair Trade)

Ringe
Goldschmiede Backhaus, Markus Backhaus (Recyclinggold)

Model Braut
Lisa Schäfer

Model Bräutigam
Carsten Scheler

Mobiliar | Technik | Konzept
My Best Day - licht-produktiv.wedding,
Stefanie Necke (Hybridevents - Digital)

Foto: Lisa Canzler, Die Ceh